6. März 2014

Wie man sich das Leben versüßen kann

Triple Choclate Nutella Cupcake

IMG_8544
 
Bei Pinterest stolpere ich ständig über böse böse, ja wirklich böse leckere Cupcakes und für den Geburtstagskaffee MUSSTE ich diese nun unbedingt mal ausprobieren. Natürlich sind sie süß aber vorrangig eben dreifach schokoladig...
wz

Das Rezept kann ich auch einfach nur empfehlen - der Teig ist wahnsinnig saftig und weich.

Gefunden und benutzt

Die Füllung mit saurer Sahne und Nutella auch gar nicht soooo süß. Bei dem Topping habe ich allerdings gemogelt, da ich beim Einkauf Betty Crocker gefunden hatte...

IMG_8559
 
Das Icing ist absolut schokoladig volle Bombe und passt einach super oben drauf! Da hab ich mir die "Arbeit" für das Topping aus dem Rezept gespart.




IMG_8467

Froh war ich auch über meine Küchentruschen, die die amerikanischen Maßeinheiten der Cups haben (steht unten in den Truschen drin). Bei diesem Rezept war das total einfach damit zu arbeiten, weil die Umrechnung mir zu kompliziert war - ich bin für so etwas ja auch immer ein bisschen zu faul ;)


IMG_8557

Und wie gesagt, der Teig war großartig und außerdem schauen die Truschen auch nett in der Küche
aus.

Meine Mutter kann auch was

IMG_8539
Meine Mutter hat sich aber auch ins Zeug gelegt - nicht nur, dass sie einen Papgeienkuchen gebacken hat, sie hat auch noch die komplette Kuchendeko aus Fondant selber ausgestanzt - eigentlich fast zu schade, zum anschneiden...
IMG_8537
Meine Kirschblütenkekse sind da leider nicht ganz so gut gelungen - sie sahen eher aus wie rosa Sterne - aber zumindest passten sie farblich neben den Obstmuffins ganz schön....

Was gibt es denn bei euch zum Geburtstag?